Audi Q7 Finanzierung & Leasing ohne Schufa

Leasen oder finanzieren Sie sich Ihren Audi Q7



Anzeigen:



Audi Q7
Der Audi Q7 ist eine Geländelimousine der Firma Audi. Diese ist seit 2005 auf dem Markt. Ihr Ursprung liegt in der Audi Pikes Peak Quattro Studie. Diese wurde erstmals auf der Detroit Motor Show 2003 präsentiert. Basis des Q7 ist, wie auch bei den Konzernmodellen Porsche Cayenne und VW Touareg, die Plattform „E“.

Der Q7 ist serienmäßig mit einem Allrad -Antrieb ausgestattet. Die Kraft ist 40:60 verteilt (Vorderachse, Hinterachse). Standardmäßig verfügt er über fünf Sitzplätze. Eine weitere Sitzreihe, die für Personen bis zu 1,60 m gestattet ist, kann auf Wunsch bestellt werden. Somit sind sieben Sitzplätze möglich.

Er hat eine selbsttragende Karosserie sowie ein Motoren- und Getriebekonzept, das die Straße bevorzugt. Des Weiteren fehlt eine Getriebeuntersetzung. Somit ist er kaum für raue Geländeeinsätze geeignet. Der äußerst große aber flache Kofferraum verringert die Variabilität. Er ist 30 cm länger als vergleichbare europäische Konkurrenten. Dazu gehören ebenfalls der VW und der Porsche.

Die Liste der Zusatzausstattungen ist umfangreich. Dazu gehören unter anderem ein Abstandsregeltempomat (Adaptive Cruise Control (ACC)), die Luftfederung mit dem Namen Adaptive Air Suspension, den Spurwechselassistenten, der vor Fahrzeugen im toten Winkel warnt, und dynamisches Kurvenlicht. Des Weiteren verfügt er über ein Bluetooth-Autotelefon mit SIM Access Profile. Beim V12 TDI wird zusätzlich eine Carbon-Keramik-Bremsanlage angeboten.

Er ist seit 2005 mit einem Achtzylinder-Otto- und einem Sechszylinder-Diesel-Motor erhältlich. In den Jahren 2006 bis 2008 folgten ein 3,6-Liter-Sechszylinder-Ottomotor, ein 4,2-Liter-V8-TDI sowie ein V12-Dieselmotor.2010 wurde eine Umstellung des Motorenprogrammes durchgeführt. Der 3.0 TDI wurde vollständig umgestaltet. Die Leistung liegt wie zuvor bei 240 PS. Anstatt 9,1 l pro 100 km verbraucht er aber nur noch 7,4 l. Beim 3.0-TDI-Diesel (Clean-Diesel-Version) konnten 0,5 l eingespart werden. Der Benziner ist zukünftig mit zwei Einstiegsmotoren zu bekommen. Den 3-l-V6-Benzinmotor wird es mit 272 PS und 333 PS geben. Der Verbrauch wurde auf 10,7 l pro 100 km gesenkt. Dies waren beim 4.2 FSI zuvor noch 12,7 l und beim 3.6 FSI 12,1 l.

Er ist für 52.200 Euro zu kaufen. Es kann sich für einige Personen als schwierig gestalten, diesen Wagen zu finanzieren. Eine weitere Möglichkeit der Finanzierung besteht im Leasing. Für 319 Euro im Monat kann man ihn leasen. Wer sich unsicher ist, ob dieser Wagen was für ihn ist, sollte ihn erst mal für ein bis zwei Tage mieten und testen.





































Kredit für Selbständige

Kredit für Arbeitslose

Informationen zum Pfändungsschutzkonto

Q7 günstig im Mietkauf

Audi Q7 Versicherung vergleichen