Audi R8 Finanzierung

Leasen oder finanzieren Sie den Audi R8 - Mietkauf Angebote



Anzeigen/Links:



Der Audi R8 ist in drei Modellvarianten verfügbar. Die günstigste Variante ist das Coupé, das mit 109.100 Euro zu Buche schlägt. Wer es lieber oben ohne mag, muss ein wenig tiefer in die Tasche greifen; der Spyder kostet in der Basisausstattung 121.100 Euro - Cabriofeeling inklusive. Die Spitze der Modellpalette bildet der GT. Für 193.000 Euro bekommt man einen 5,2 Liter V10 Motor mit 560 PS, der die Leichtbau-Karosserie in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Von 0 auf 200 km/h galoppiert der Supersportler in unglaublichen 10,8 Sekunden. Bei 320 km/h ist Schluss.

Nur eine Sekunde länger, immer noch rasante 4,6 Sekunden, braucht der V8 4,2 FSI Mittelmotor von 0 auf 100 km/h, der im Coupé und im Spyder verbaut wird. Die nächste Hundertermarke fällt nach 15,2 Sekunden, der Spitzenwert liegt bei 301 km/h. Wahlweise kann hier auch ein 5,2 Liter FSI Motor mit 525 PS gewählt werden - der Preis erhöht sich entsprechend beim Coupé auf 144.400 Euro und beim Spyder auf 156.400 Euro. Den Verbrauch gibt Audi beim 4,2 Liter V8 mit 14,2 l/100 km und beim 5,2 Liter FSI mit 14,9l/100 km an. Der 5,2 Liter V10 aus dem GT genehmigt sich hingegen im Durchschnitt nur 13,7 l/100 km.

Beim Design wurde auf klare Linien und Formen gesetzt. Der markante Kühlergrill und die riesigen Lufteinlässe an der Seite sind charakteristisch für Audis Spitzensportler und garantieren freie Fahrt auf der linken Spur.

Alcantara Leder sowie eine im speziellen Design gefertigte Klimaautomatik und Xenon Scheinwerfer gehören zur Serienausstattung.

Die Ingolstädter sehen sich selbst als Herausforderer gegen feste Größen im Sportwagen-Etablissement wie den Lamborghini Gallardo oder den Porsche Carrera 4S. Dabei werden vor allem gut betuchte Kunden angesprochen, die bei elegant luxuriösem Auftritt viel Wert auf Sportlichkeit legen. Das Haupteinsatzgebiet des Supersportlers ist neben dem Großstadtdschungel sicherlich auch die Autobahn. Auch auf der Rennstrecke macht der R8 eine gute Figur.

Wer den Kaufpreis für Audis Supersportwagen nicht aus der Portokasse bezahlen kann, hat die Möglichkeit zu leasen - sogar ohne Anzahlung! Bei einer Leasingdauer von 48 Monaten und einer Fahrleistung von 10.000 km jährlich müsste der Audi R8 Liebhaber 2.050 Euro im Monat aufwenden; bei einer Anzahlung von 12.000 Euro reduziert sich die monatliche Rate auf 1.800 Euro. Gegenüber dem Leasing steht die Finanzierung über die Audi Bank, die bei Interesse ein persönliches Angebot erstellen kann.











































 

Finanzierung Audi R8 anfragen

Günstige Kfz Versicherung für Audi R8

Audi R8 im Mietkauf

Kredit für Selbständige

Kredit für Arbeitslose


Günstige Wohnmobile und Wohnwagen