BMW 3er ohne Anzahlung

Leasing oder Finanzierung ohne Schufa - ohne Anzahlung



Anzeigen:


Der BMW aus der 3er Serie war schon immer ein beliebtes Auto. Natürlich ist da die Entwicklung auch immer weiter gegangen, was sich auf das Aussehen und auch auf die Motorenpalette positiv ausgewirkt hat. BMW ist ein gefragtes Auto, wobei der 3er ganz vorne liegt. Die BMW 3er Serie gibt es selbstverständlich auch als Cabrio, wo dieses Jahr erst ein neues vorgestellt wurde. Das neue Aussehen der Coupes und Cabrios fällt den BMW Fans natürlich gleich ins Auge. Die Karosserie, und auch die komplette Lichtanlage, sowohl vorne wie auch hinten, wurden gleich an mehreren Stellen modifiziert.

Der Überhang der Motorhaube wurde um einige Millimeter verlängert, was auch auf das Heck zutrifft. Die Frontschürze von der Seite gesehen zeigt schon einen optischen Vorwärtsdrang dieses Cabrios. Wenn man sich das Cabrio oder Coupe von vorne betrachtet, fällt einem sofort die breiter wirkende BMW Niere auf, die dann mehr Präsenz zeigt. Zusätzliche Akzente setzen noch die heraustretenden Lichtkanten aus den Seitenschwellern, die eine gestreckte Silhouette zeigt. Wenn man sich das 3er BMW Cabrio von vorne unten betrachtet, fällt einem sofort der horizontal gängige Lufteinlass auf, der an den Seiten mit silbernen Blenden geteilt ist.

Was die Beleuchtung angeht, hat sich BMW auch was Neues einfallen lassen. Die runden Doppelscheinwerfer bekamen durch eine obere Akzentblende einen etwas grimmigen Blick, der sehr intensiv wirkt. Das zusätzliche LED Paket, das in zwei Leistungsstufen als Leuchtring strahlt, dient einmal als Positionslampe und voll aufgedreht als Tagfahrlicht. Die Heckleuchten sind kaum verändert, aber betonen durch ein rötliches Glas die Leuchtstäbe stärker. Durch überarbeitete Außenspiegel und ein neues Felgendesign wird die optische Ansicht noch einmal verändert. Natürlich tragen auch neue Farben innen wie Außen dazu bei, das der 3er BMW als Cabrio oder Coupe ein anderes Gesicht bekommen hat.

Natürlich hat sich auch einiges bei dem Antrieb getan, das heißt die Motoren und auch die Getriebe wurden verändert. Erst mal ist das Wichtigste zu erwähnen, dass BMW den Verbrauch senken und bei einigen Motoren sogar die Leistung steigern konnte. Völlig neu sind die Motoren der Einsteigermodelle. Es sind zwei Liter Vierzylinder Benziner, die eine Leistung von 143Ps haben, wobei sie in circa zehn Sekunden auf 100km/h kommen und mit einer Endgeschwindigkeit von 210km/h nur etwa 6,6 Liter Super verbrauchen. Das neu entwickelte Getriebe hat eine Trockensumpfschmierung, die auch die Verbrauchswerte sinken lässt.
  

Finanzierung für BMW 3er anfragen

Günstige Kfz Versicherung für BMW

Kredit für Arbeitslose