Porsche Cayenne Finanzierung

Leasing oder Kredit ohne Schufa



Anzeigen:



Porsche Cayenne - Sportwagen und SUV
Bei welchem Auto sind SUV und Sportwagen in einem vorhanden? Klar beim Porsche Cayenne. Dieser Sportwagen der Extraklasse bietet allen Fahrern die viel Wert auf Leistung und Geschwindigkeit legen genau das Richtige. Dabei muss aber auf keinen Komfort verzichtet werden und auch als Familienwagen ist er sehr gut geeignet. Bei einem gehobenen Startpreis benötigt man nur das entsprechende Kleingeld, um sich diesen Wunsch zu erfüllen zu können.

Was zeichnet diesen Super SUV aus?
Der Porsche kann mit drei Motorenarten ausgestattet werden. Die häufigste Ausstattung ist der Benzinmotor mit 300 PS im Cayenne, 400 PS in der S Variante oder 500 PS in der Turbo Ausstattung. Auch eine Variante mit einem Dieselmotor ist möglich (245 PS). Die neueste und umweltfreundlichste Motorvariante ist der Hybridantrieb (380 PS). Dabei wird der Benzinmotor durch einen Elektromotor zusätzlich unterstützt. Der Verbrauch variiert zwischen 7,5 L und 11,5 L bei Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 278 km/h und einem Gewicht von 2.070 kg.

Die hochmoderne sportliche Optik verleiht diesem SUV eine extravagante Form, die einen sofortigen Wiedererkennungswert besitzt. Trotzdem wirkt der sportliche Geländewagen aber nicht zu überfüllt oder zu protzig. Porsche ist mal wieder eine super Mischung gelungen. Das Cockpit ist sehr übersichtlich und aus den besten Materialien, genau wie man es gewohnt ist. Im Innenraum kommt kein Platzmangel auf, auch auf den hinteren Sitzen ist ausreichend Beinfreiheit vorhanden. Das Kofferraumvolumen beträgt sagenhafte 670 L bis 1.780 L.

Ist man erstmal im Sport-SUV eingestiegen bemerkt man sofort was einen Cayenne ausmacht. Das Auto ist perfekt verarbeitet und man fühlt sich auf dem Fahrersitz wie zu Hause. Bei der ersten Fahrt lernt man gleich die Vorzüge der Sportsitze kennen, denn diese sind perfekt auf den Fahrer zugeschnitten und bieten sehr guten Seitenhalt. Bei Beschleunigungswerten von 4,7s bis 7,6s auf 100 km/h sollte der Fahrer auch sicher und gut auf den Sitzen bleiben.

Wie bekommt man dieses Fahrzeug?
Die einfachste Lösung ist die Bestellung beim Vertragshändler vor Ort. Dieser bietet Vorführwagen und unterschiedliche Modelle zur Besichtigung an. Zusätzlich kennt er zu jeder Frage die richtige Antwort und kann etliche Finanzierungsarten bieten. Angefangen von der Finanzierung, über Leasing oder eventuell Mietkauf.

Es gibt aber auch die Variante dieses Automobil als Gebraucht- oder EU-Wagen zu erwerben. Für beides bietet das Internet diverse Suchmaschinen oder Webseiten an.

Für welche Möglichkeit man sich entscheidet, ist abhängig von den persönlichen Vorlieben.


 
















































Günstige Kfz Versicherung für Porsche Cayenne

Kredit für Selbständige ohne Schufa

Pfändungsschutzkonto P-Konto im Überblick